Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 89 8945 7170 200
Fenster schliessen

Kompensationsanlagen

Reparatur & Wartung

Unser Leistungsspektrum im Bereich Kompensationsanlagen

 

Überprüfung von Blindleistungs-Kompensationsanlagen

Eine regelmäßige Überprüfung Ihrer Kompensationsanlage ist wichtig für eine reibungslose und sichere Funktion Ihrer Anlage und führt zu erhöhter Betriebssicherheit. Unsere Servicetechniker sind dafür ausgebildet und haben jahrelange Erfahrung um dies an allen Fabrikaten (z.B. modl, FRAKO, KBR, ESKAP, ABB, Siemens, AEG, ELECTRONICON, Janitza, u.a.) fachmännisch durchzuführen.

 

Service und Wartung vor Ort

Eine regelmäßige Wartung gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Kompensationsanlagen zuverlässig arbeiten. Defekte oder schlecht gewartete Anlagen können zu Produktionsausfall durch Überschläge oder „verklebte“ Schütze führen. Eine Überprüfung vor Ort ist durch nichts zu ersetzen! Wir warten und Begutachten alle Fabrikate von Kompensationsanlagen und übernehmen auch gerne Wartungsaufträge oder einmalige Wartungen. Bitte sprechen Sie uns unverbindlich für einen einmaligen Auftrag oder einen Wartungsvertrag an.

 

Wartung und Kontrolle von Blindstrom-Kompensationsanlagen

Durch die ständigen Veränderungen im Netz (Oberwellen, Netzqualität) bedingt durch den Einsatz nichtlinearer Verbraucher werden Kompensationsanlagen immer stärker belastet. Es kann auch sinnvoll sein eine Anlage umzurüsten und kleinere Stufen einzubauen (downsizing), wenn sich die Netzverhältnisse geändert haben durch z.B. eine neue Beleuchtung mit EVG oder neue Produktionsanlagen mit fester Eigenkompensation.

 

Deshalb sollten bei der Wartung folgende Kontrollen und Messungen durchgeführt werden:

  • Visuelle Kontrolle der Schütze, Sicherungen, Kondensatoren, Drosseln, und elektrischen Verbindungen
  • Kontrolle der Wärmeentwicklung in der Anlage
  • Korrekte Arbeitsweise und Einstellung des Blindleistungsreglers
  • Kapazitätsmessung an den Kondensatoren durch Messen der Stromaufnahme
  • Funktion des Ventilators und der Luft Ein- und Auslässe prüfen Alarmfunktion prüfen
  • Temperatur im Schrank und auf der Drosselwicklung messen
  • Schützenkontakte kontrollieren (wenn möglich), bei Bedarf Schütze austauschen
  • Einstellungen des Reglers kontrollieren und eventuell anpassen
  • Überprüfung der Sicherungselemente
  • Funktionsprüfung der Entladewiderstände
  • Schraubenkontrolle durchführen
  • Sauberkeit der Anlage prüfen und reinigen
  • Beurteilung des Gesamtzustand
  • Erstellung eines Messberichtes je Anlage
  • Dokumentation der Überprüfung

 

Gerne steht Ihnen unser Service-Team bei Anfragen rund um das Thema Kompensation zur Verfügung, hier finden Sie unser Kontaktformular!

Termine & Veranstaltungen

Power Days - Salzburg (AT)

       

Hannover Messe - Hannover (DE)

       

KUTENO Kunststoffmesse - Rheda-Wiedenbrück (DE)

       

Energieeffizienz-Messe - FFM (DE)

       

BTA Building Technology Austria - Wien (AT)

       
Alle Termine

News & Aktuelles

Neues Jahr, neue Förderung! Jetzt Vorgaben erfüllen und Förderung sichern!

Lassen Sie Ihre Fördermöglichkeiten für ein Energiemonitoring zu ISO 50001, EMAS oder Alternativem System checken. Am 1. Januar 2019 ist das neue Förderangebot des BMWi [...]

Energiemanagement ist gut – aber nicht gut genug! - Dr. Stephan Theis, econ solutions

Viele Unternehmen erfassen inzwischen ihre Energiedaten – und meist bleibt es dabei. Damit lassen sie zahlreiche Möglichkeiten ungenutzt. Wer Daten aus vorhandenen [...]

Messtechnik und Energiemanagement Software zur Erfüllung der ISO 50003

Ab Oktober 2017 gilt die ISO 50003 verbindlich. Damit müssen Unternehmen für eine Erst- und Re-Zertifizierung nach ISO 50001 die Steigerung ihrer Energieeffizienz objektiv [...]
Alle News