Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 89 8945 7170 200
Fenster schliessen

News & Aktuelles

Mike Zündel

Neues Jahr, neue Förderung! Jetzt Vorgaben erfüllen und Förderung sichern!

Lassen Sie Ihre Fördermöglichkeiten für ein Energiemonitoring zu ISO 50001, EMAS oder Alternativem System checken.

 

Am 1. Januar 2019 ist das neue Förderangebot des BMWi für Messtechnik und Energiemanagement-Software gestartet. Unternehmen mit ISO 50001, EMAS oder Alternativem System nach SpaEfV sind nun wieder förderfähig!

 

Wir haben für Sie die neuen Fördermaßnahmen untersucht und ausgewertet. Für Unternehmen bestehen interessante Chancen, um sich beim betrieblichen Energiemanagement und den damit verbundenen Investitionen finanziell unterstützen zu lassen. In Verbindung mit unseren Produkten und Dienstleistungen greifen dabei die nachfolgenden Sachverhalte aus den förderfähigen Maßnahmen:

 

Förder-Modul  Relevante Förderbereiche für Produkte u. Leistungen von econ solutions
  Zuschuss
  2Erneuerbare Prozesswärmetechnologien

 

  • Ertragsüberwachung (Messtechnik und Datenerfassung): Gerne erstellen wir die entsprechenden Messkonzepte und planen mit Ihnen gemeinsam die Auslegung und Umsetzung.
  45%
  + 10% KMU-Bonus
  3Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Sensorik
und Energiemanagement-Software

  • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik (MSR), Sensorik
  • Software zum Energiemanagement-System
  • Schulung der Mitarbeiter
  • Voraussetzung für eine Förderung: ISO 50001, EMAS oder Alternatives System
  30%

+ 10% KMU-Bonus

 

Um die Anforderungen an das Messkonzept der SpaEfV Anlage 1 und Anlage 2 mit Hilfe von Messtechnik belastbarer zu unterstützen, bietet sich insbesondere bei KMU das Fördermodul 3 an. Zusammen mit dem KMU-Bonus von 10% ergeben sich Förderbeträge von bis zu 55% des Investitionsumfangs. Die Anträge hierfür sind beim BAFA mit Nachweis des KMU Status zu stellen.

 

Gerne unterstützen wir bei der Bewertung, Planung und Auslegung eines förderfähigen Antrags und arbeiten mit Ihnen hier Hand in Hand zusammen. Unser Fragebogen (Link unten) hilft Ihnen und uns bei der schnellen Einschätzung und Bewertung Ihres maximalen Förderpotentials! Wir melden uns umgehend, sobald Ihre Angaben bei uns eingegangen sind.

 

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Hier gehts zum Fragebogen!