Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 89 8945 7170 200
Fenster schliessen

Spitzen- & Ladelastmanagement

econ peak – Maximum Controller

Unsere Lösungen für Spitzen- & Ladelastmanagement

 

Lastspitzen können ein entscheidender Kostentreiber in der Stromversorgung werden. Mit unseren hocheffizienten Lösungen können diese nachhaltig gesenkt werden und somit enorme Kostenpotentiale gehoben werden. Bei der Integration von Ladestationen für Elektro-Fahrzeuge in bestehende Infrastruktur ist ein intelligentes Lademanagement und somit eine flexible Lastregelung notwendig.

 

Unsere Hardwarekomponenten funktionieren nach dem Plug & Play Prinzip. Sie integrieren sich in Ihre bestehende Infrastruktur, sind ruckzuck installiert, beliebig skalierbar und erweiterungsfähig. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht unserer Lösungen und Produkte zum Thema Spitzenlastmanagement.

 

Sie haben spezielle Anforderungen oder benötigen Produkte die wir hier nicht aufgeführt haben?

Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne bei individuellen Anforderungen. Hier finden Sie unser Kontaktformular!

Produktübersicht

econ peak ST/BS/XP

econ_peak

Maximum Controller zur Lastspitzen-Reduzierung sowie zum Lademanagement
Einhaltung der Leistungsgrenze (Sollleistung) durch Trendberechnung und eine optimale Schaltstrategie.

 

  • Erweiterbar auf bis zu 128 Schaltkanäle* mit Erweiterungsmodulen
  • Übergabe von Schaltbefehlen an KNX/EIB/Dupline*
  • Parametrierung logischer Verknüpfung von Lastgruppen*
  • Verwaltung von bis zu 8 Hauptzählern sowie einer erweiterten Küchenmodulfunktion*
  • Erweiterbar für das Lademanagement zur leistungsorientierten Einbindung von Ladestationen*

 

*typabhängig

 

econ peak ST16

econ peak BS128

econ peak XP128

wie ST16, nur mit:wie BS128, nur mit:
autom. Wiederanlauf n. NetzausfallKNX/EIB Duplinemulti link (logische Verknüpfung Lastgruppen)
Not-Aus-Kurveals Unterstation programmierbarGas Lastkontrolle
„multi-out“ (Verknüpf. Ausgänge)„multi-control“ (Regelungen)8 Hauptzähler
„multi-switch“ ( Ausgänge)ParameterumschaltungRegelverhalten
„multi-timer“ (Schaltuhr)Kurve 2 (2. Sollwertkurve)Sondertarif Notstrom
Alarmverarbeitung (E-Mail)Küchenmodulfunktion
Eco-ReglerFunktionM-Bus/Modbus als Master mit Upgrade DE08
Tarifverwaltung (12 Sollwerte)
Selbstoptimierung (Progressives Maximum)

 

Kompaktes Kunststoffgehäuse, ABS für Reiheneinbau (45mm) auf DIN-Hutschiene
210 x 100 x 72mm (12TE, Hutschienenmontage)
12 digitale Ein-/ Ausgänge
4 Analogeingänge für Mess-, Sensor- und Umweltdaten
RJ-45 Ethernet-Schnittstelle 100 BaseT Standard
USB-2 Schnittstelle, Steckbare Schraubklemmen
Firmwareupdate über Fernwartung
1 MB RAM, 8 MB Flash, 4 GB Mikro-SD-Karte (erweiterbar)
32-Bit-Arm-Prozessor 160 MHz Taktrate
Stärkeres 24VDC-Netzteil für Versorgung externer Sensoren und Geräten

 

Weitere technische Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt im Bereich Downloads.

econ relais 80

Relaisboard für den Maximum Controller mit 8 Laststufen.

 

  • Wandelt die 24VDC Ausgangsignale des Maximum Controllers in potentialfreie Wechselkontakte 12A, 230VAC
  • Versorgungsspannung 24VDC vom Maximum Controller
  • Geeignet zur dezentralen Montage auf Tragschiene TH35 nach IEC 60715
  • Manuelle Schaltmöglichkeit über DIP-Schalter
  • LED-Anzeige des Schaltzustandes

econ switch 40/80/84/IP

Erweiterungsmodul für den Maximum Controller

 

  • Busfähig für RS-485 Modbus RTU oder Ethernet TCP/IP*
  • 4 bzw. 8 Ausgänge* mit Status LEDs für Verbrauchersteuerung
  • 4 Eingänge* mit Status LEDs für Rückmeldungen
  • ManuelleSchaltmöglichkeit Hand /Automatik mit Status LEDs

 

*typabhängig

 

econ switch 40

econ switch 40IP

econ switch 80

4 Ausgänge4 Ausgänge8 Ausgänge
integr. TCP/IP Netzwerkschnittstelle

econ switch 80IP

econ switch 84

econ switch 84IP

8 Ausgänge8 Ausgänge8 Ausgänge / 4 Eingänge
integr. TCP/IP Netzwerkschnittstelle4 Eingängeintegr. TCP/IP Netzwerkschnittstelle

 

Spannungsversorgung: 230VAC +/-10% 50Hz
Anschlüsse: Schraubklemmen für Drähte bis 2,5mm²
Gehäuse: ABS-KunststoffV0
Abmessung: ca. HxBxT: 86x105x60mm(6TE)
Montage: 35mm Hutschiene (DIN 46277/3, EN 50022)
Schutzart: IP20
Betriebstemperatur: 0–40°C
Störfestigkeit: ENV 50140, ENV 50204, EN 61000-4-4, ENV 50141
Störaussendung: EN 50081-1
Digitale Eingänge: Eingänge24VDC10mA, Eingangsverzögerung 10ms, max. 10Hz
Relaiskontakte: 6A 250VAC, 6A 30VDC
Schnittstellen: RS-485Ethernet RJ45 10/1 (Option)
Display: 8 Stellen, 2 Zeilen LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
Bedienung: 2 Achsen Joystick
Gewicht: ca. 450g
Netzunterbrechung: Datensicherung und automatischer Wiederanlauf
Eigenleistung: 9VA

 

Weitere technische Informationen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt im Bereich Downloads.