Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 7082 7919 200Telefon: +49 (0) 89 89 4571 70 200
Fenster schliessen

News & Aktuelles

News

econ3 entwickelt sich kontinuierlich weiter – auch maßgeblich durch Anregungen und Impulse, sei es bei Schulungen, Veranstaltungen oder telefonischen Anfragen. Mit dem Update auf Version 3.4 starten wir den Brückenschlag zu den Herausforderungen von Industrie 4.0. Unser Berichtswesen hat zwei vielfach angefragte Funktionen nun erhalten mit der Auftrags- und Chargenauswertung sowie der Abweichungsdarstellung bei Verbrauchsberichten. Alle weiteren Details können Sie unserer nachfolgenden Aufstellung entnehmen.
Die econ solutions GmbH setzt ihren Wachstumskurs fort: Mit einem vergrößerten Team in der Softwareentwicklung fokussiert sich der Energiemanagement-Spezialist noch stärker auf die Weiterentwicklung der Software econ3 auf die Anforderungen durch die Industrie 4.0. Mit dem neuen Standort in Meiningen / Thüringen verstärkt econ solutions seine Präsenz in der Mitte Deutschlands...
Weltweit erstes Null-Energie-Hochhaus und energieeffizientestes Designhotel eröffnet - aquaTurm beweist Energieeffizienz mit Lösung von econ solutions. In Radolfzell das weltweit erste Null-Energie-Hochhaus und energieeffizienteste Designhotel aquaTurm eröffnet. Für das wissenschaftliche Energiemonitoring setzen die Betreiber auf die Energie Controlling Lösung econ von econ solutions...
24.-28.04.2017, Hannover - Leitmesse "Energy": Mit 225 000 Besuchern (217 000 im Jahr 2015) war die Hannover Messe auch in diesem Jahr zentraler Anlaufpunkt für Interessenten aus aller Welt, um sich über die neuesten Trends und Anwendungsfälle für die Industrie zu informieren. Integraler Bestandteil war die Leitmesse „Energy“ mit über 1.200 Ausstellern....
Nachhaltigkeit ist wie Wasser – in aller Munde. Und häufig bleibt es auch dabei. Nicht so bei den Ensinger Mineral-Heilquellen: Das Unternehmen setzt bereits zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales um. Ein wichtiger Baustein davon ist das Energiemanagement.