Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 89 8945 7170 200
Fenster schliessen

Anwenderberichte & Artikel

Logo Braunform

Braunform

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 war die Messlatte, die das Bahlinger Unternehmen Braunform nehmen wollte – und das in weniger als einem Jahr. Dass dies gelungen ist und bereits relevante Einsparungen erzielt wurden, dazu hat das ausgewählte Energie Controlling System von econ solutions wesentlich beigetragen…

Zum Projekt
Logo Ensinger

Ensinger

Nachhaltigkeit ist wie Wasser – in aller Munde. Und häufig bleibt es auch dabei. Nicht so bei den Ensinger Mineral-Heilquellen: Das Unternehmen setzt bereits zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen Ökonomie, Ökologie und Soziales um. Ein wichtiger Baustein davon ist das Energiemanagement…

Zum Projekt
Logo Freudenberg Sealing Technologies

Freudenberg Sealing Technologies

Im Frühjahr 2013 hat Freudenberg Sealing Technologies (FST) beschlossen, ein Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 einzuführen. Als Vorreiter machten der FST Hauptsitz in Weinheim und der Standort Öhringen den Anfang mit der Einführung einer Energievisualisierung…

Zum Projekt
Logo Oskar Frech

Oskar Frech

Der Energiebedarf von Druckgießereien ist groß. Mit Transparenz über die Energiedaten werden nicht nur die Energieeffizienz gesteigert, sondern auch die Potentiale in der Produktion erkennbar und können gehoben werden. Hierfür hat Oskar Frech…

Zum Projekt
Logo Globus

Globus

Für sein neues Energiekonzept setzte sich Globus drei Ziele: Den Energieverbrauch um 20% zu senken, eine eigene Energieerzeugung aufzubauen und beides in ein Konzept zu integrieren, das sich zumindest in Teilen auf alle SB-Warenhäuser übertragen lässt…

Zum Projekt

Chemie & Prozess

Industrie 4.0 wird derzeit oft diskutiert und – noch – wenig realisiert. Denn vielen Unternehmen fehlt der konkrete Mehrwert. Anders beim Energiemanagement: Dies bietet gerade der chemischen Industrie hohe Einsparpotenziale…

Zum Projekt

EVU & Stadtwerke

Vom Energielieferanten zum Energiepartner – Viele Stadtwerke und Energieversorgungs- unternehmen (EVU) haben bereits erkannt, dass sie einen gewissen Service bieten müssen, um ihre Kunden zu halten oder gar neue zu gewinnen…

Zum Projekt

Produktion & Instandhaltung

Produktion, Prozesse und Instandhaltung optimieren – mit Energiemanagement. Mit steigenden Energiekosten und höheren regulatorischen Anforderungen für Steuerentlastungen rückt das Thema Energiemanagement zunehmend in den Fokus…

Zum Projekt

Industrie 4.0 ready

Als zentraler Produktionsfaktor sollte Energie bei der Umsetzung der Industrie 4.0 berücksichtigt werden – zumal die gesetzlichen Anforderungen gerade größere Unternehmen zu professionellem Energiemanagement…

Zum Projekt

Wer richtig misst, kann Einsparungen realisieren und messbar machen – dabei leistet das econ System für uns einen riesigen Beitrag.

Stephen Walter, CERATIZIT Deutschland GmbH

Das System ist logisch und intuitiv aufgebaut – die Inbetriebnahme, die Konfiguration und die Betreuung sind mit geringem Aufwand leistbar.

Dr. Andreas Tewald, Fried Kunststofftechnik GmbH

Wir haben uns für econ entschieden, weil ein kleiner Einstieg möglich war und das System für den Anwender einfach und intuitiv bedien- und parametrierbar ist.

Holger Vöhringer, WAFIOS AG

Die Installation der Komponenten und der Software war sehr einfach. Durch die einfache und intuitive Bedienung der econ Software ist die Akzeptanz bei den Mitarbeitern, die täglich mit der Software arbeiten, sehr gut.

Martin Szabadi, Ettlin Spinnerei und Weberei Produktions GmbH & Co. KG

Das econ Energiemanagementsystem ist für uns ein hilfreiches Instrument für Betriebsdatenerfassung und Controlling. Auch die Umsetzung der DIN EN ISO 50001 ist damit kinderleicht zu realisieren.

Stefan Kampa, FVZ Mannheim GmbH

Wer richtig misst, kann Einsparungen realisieren und messbar machen – dabei leistet das econ System für uns einen riesigen Beitrag.

Stephen Walter, CERATIZIT Deutschland GmbH

Das System ist logisch und intuitiv aufgebaut – die Inbetriebnahme, die Konfiguration und die Betreuung sind mit geringem Aufwand leistbar.

Dr. Andreas Tewald, Fried Kunststofftechnik GmbH