Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 89 8945 7170 200
Fenster schliessen

Kennzahlen, Schwellwerte und Maßnahmen

Maßnahmen & Notizen in Auswertungen

Erstellte Maßnahmen und Notizen werden in den Auswertungen mit angezeigt.
econ3 Maßnahmen in Auswertung
  • Erfassung von Maßnahmen und Notizen unter Angabe des Zeitstempels
  • Anzeige der Ereignisse in den grafischen Auswertungen für schnelle Identifikation von Veränderungen
  • optional ist die Anzeige abschaltbar

Kennzahlen und virtuelle Messstellen

Bildung von Kennzahlen und virtuellen Messstellen, einfach und flexibel editierbar.
econ3 Kennzahlenanlage
  • Flexibler und mächtiger Formeleditor zur Erstellung einfacher und komplexer Formeln
  • Berücksichtigung der Grundrechenarten, von Klammerausdrücken sowie logischen Verknüpfungen
  • Kombination beliebiger Werte im econ System wie Messdaten, manuelle Zählerstände oder erfasste Konstanten sowie Zeitschablonen

Schwellwerte

Definition von Schwellwerten und Benachrichtigungen für einzelne Messstellen.
econ3 Schwellwert setzen
  • Schwellwertüberwachung für Messwerte, z.B. zur Rohrbruchwarnung
  • Schwellwertüberwachung für Kennzahlen, z.B. bei Verschlechterung des Wirkungsgrads
  • Frühwarnsystem durch automatische Meldung per Mail, SMS

Maßnahmen & Notizen in Auswertungen

Erstellte Maßnahmen und Notizen werden in den Auswertungen mit angezeigt.
econ3 Maßnahmen in Auswertung
  • Erfassung von Maßnahmen und Notizen unter Angabe des Zeitstempels
  • Anzeige der Ereignisse in den grafischen Auswertungen für schnelle Identifikation von Veränderungen
  • optional ist die Anzeige abschaltbar

Kennzahlen und virtuelle Messstellen

Bildung von Kennzahlen und virtuellen Messstellen, einfach und flexibel editierbar.
econ3 Kennzahlenanlage
  • Flexibler und mächtiger Formeleditor zur Erstellung einfacher und komplexer Formeln
  • Berücksichtigung der Grundrechenarten, von Klammerausdrücken sowie logischen Verknüpfungen
  • Kombination beliebiger Werte im econ System wie Messdaten, manuelle Zählerstände oder erfasste Konstanten sowie Zeitschablonen