Fenster schliessen
Fenster schliessen

Kontakt

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterinfo@econ-solutions.deservice@econ-solutions.de
Fenster schliessen

Wir sprechen gerne mit Ihnen

Gerne helfen wir Ihnen bei Ihren Fragen weiterTelefon: +49 (0) 89 8945 7170 200
Fenster schliessen

News & Aktuelles

News

Bierbrauen ist ein energieintensiver Prozess. Um den Verbrauch zu begrenzen, nutzen Brauereien die Energierückgewinnung. Weitere signifikante Einsparungen ermöglicht ein Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001, welches sich zudem durch Steuerentlastungen auszahlt. Wie diese Ziele realisiert werden zeigt die Familienbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu gemeinsam mit econ solutions.

Das neue econ4 Update

Aktuell ist es nicht leicht immer up to date zu sein. Mit econ solutions ist das ganz einfach! Das neue Funktions-Update unserer econ4 Software steht für Sie bereit. Mit dem Update wird der ebenfalls neue Datenlogger econ unit+ V2 in das System integriert. Außerdem überzeugt das Update mit sinnvollen neuen Features.
Mein erstes Jahr als Geschäftsführer war ein sehr intensives Jahr. Eine Zeit geprägt von Wachstum und Herausforderungen. Trotz dieses Spannungsfeldes zwischen Wachstum und Einschränkungen durch die Pandemie war 2020 ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr für econ solutions. Die Herausforderungen dieser besonderen Zeit beschränkten sich für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nicht nur auf die Arbeitsprozesse, sondern brachten auch große Einschränkungen in ihrem Privatleben mit sich. Deshalb bin ich jetzt im Rückblick enorm stolz auf das gesamte econ Team. Trotz aller Widrigkeiten, die das Zerfließen zwischen privatem und beruflichem Stress verursachten, war das Team gemeinsam erfolgreich.
Immer mehr Unternehmen möchten klimaneutral werden. Die Energiemanagement-Lösung unterstützt Sie dabei: Unternehmen können ihre CO2-Emissionen ermitteln, die Wirksamkeit von Maßnahmen sofort erfassen und Effizienzsteigerungen nachweisen.
Die neue Generation der Energiemanagement-Software econ4 ist mit zahlreichen Neuheiten ausgestattet: Für höhere IT-Sicherheit läuft der Server nun auf dem Betriebssystem Debian 10, der neue und komplett überarbeitete Assistent zur ISO 50001 2018 leitet Nutzer Schritt für Schritt bis zur Zertifizierung und das Visualisierungsmodul verbessert durch zahlreiche Funktionen die User-Experience. Diese und weitere Optimierungen gehen auf das Feedback von Nutzern zurück und beantworten die steigenden Anforderungen an professionelle Energiemanagement-Software.